#1 Spieltag Nr. 10 von Olaf 05.12.2019 11:36

Saxe - Ewaldi
Kampf auf Augenhöhe, Saxe knapp vorn
Annen - Mengede
Annen zuhause zu konstant. +3 Heimsieg
OSC - Husen
Klares Ding für Husen, +8
RuWi - HuRa
Ruhrtal +12
Höchsten - ASC
Punkteteilung
Schüren - Mark
Deutlichster Sieg der Gartenstädter, +20
Horst - Oespel
Auswärtssieg für starke Oespler, +10

#2 RE: Spieltag Nr. 10 von ShiSha 05.12.2019 12:52

Saxe - Ewaldi
Sehr enges Spiel, Tagesform entscheidet, Saxe zwar im AUfwind, aber Ewaldi ist auch nicht zu unterschätzen

Annen - Mengede
Annen etwas stärker und mit Heimvorteil. Sieg für Annen mit ca. 5

OSC - Husen
Husen punktet wieder, Sieg mit 5-10

RuWi - HuRa
Ruhrtal bleibt oben dran, wird aber nicht alzu einfach. Sieg mit max 5

Höchsten - ASC
Sehe Höchsten mit der Mischung aus alt und Jung im Vorteil. Sieg mit 3

Schüren - Mark
Schüren spielt nicht in der Gartenstadt, sondern in Brackel ohne Harz. Daher wrd dieses Spiel schwerer als es auf dem Papier aussieht. Sieg mit maximal 8

Horst - Oespel
Sieg Oespel mit 15

#3 Spieltag Nr. 10 von Lutzimüts 05.12.2019 14:56

Saxonia - DJKE
Saxonia gewinnt und es wird wieder mal eine hitzige Stimmung durch asozialer „Fans“ seitens Saxonia

Annen - Mengende
Annen ist eine Überraschungsteam trotzdem sollten sie es knapp gewinnen, Annen Sieg mit 1-2

OSC - Husen
Klares Ding für Husen ( falls das spiel überhaupt statt findet ) Husen gewinnt mitt 9-12

Witten - Huckarde
Witten wird am Ende des Tages wieder durch starkes Körperbetontes Spiel das Ding gegen junge mutige Spieler aus Huckarde gewinnen. Es wird ein körperliches Spiel auf beiden Seiten. Witten gewinnt mit 3-5


Höchsten - ASC
Wundertüte hier kann alles passieren. Wird ein einges Spiel. Unentschieden ist denkbar.


TSG - VFL
Ein sehr spannendes Spiel, auf dem Papier sollte man denken schüren wird ohne Mühe gewinnen. Da wäre ich mir aber nicht so ganz sicher. Aus dem Grund gebe ich keine Prognose für dieses Spiel ab.

Scharnhorst - Oespel
Oespel wird gegen die dezimierte Mannschaft aus Schanrnhorst klar gewinnen und entspannt in die nächste Woche gehen.

#4 RE: Spieltag Nr. 10 von Gast 08.12.2019 14:00

Was war denn bei Witten vorhin los ?

#5 RE: Spieltag Nr. 10 von Olaf 08.12.2019 16:03

Die hatten gestern weihnachtsfeier...

#6 RE: Spieltag Nr. 10 von Gast 13.12.2019 08:59

Was war das für ein Spiel gestern .. ASC - schüren .. 2x disqualifizierungen .. und so ein knappes Ergebnis.. Aufklärung bitte ich hab das Spiel nicht gesehen.

#7 RE: Spieltag Nr. 10 von ShiSha 13.12.2019 10:47

Schüren hat losgelegt wie die Feuerwehr, hat nach 10 Minuten 10:2 geführt, da die 3:3 Abwehr vom ASC gar nicht funktioniert hat. Danach schlich sich da eine leichte Überheblichkeit ein, die der Asc dazu genutzt hat bis zur ersten HZ auf 2-3 Tore ranzukommen. Danach war Schüren die ganze Zeit nervös und der ASC hat weiter gekämpft und eine bessere 5:1 gestellt. Schüren in der zweiten Halbzeit wechselhaft, ließen den ASC immerwieder rankommen, machten dann wieder 3 Tore in Folge. Schüren zeigte bis auf die ersten Minuten des Spiels nicht die sonst so solide Abwehr. Daher entwickelte sich bis zum Ende ein offenes Spiel, welches durch die nicht aufgebenden ASC'ler bis zum Ende spannend blieb. Schüren hat im Endeffekt durch die bessere Abschlussquote gewonnen.
Hierbei ein Lob an den ASC, mit einer solchen Leistung wird der Klassenerhalt aber sowas von kein Problem.

Zu den roten Karten: Beide gegen Ende des Spiels, Schüren in der Rückwärtsbewegung zu langsam und haben zwei zweite Wellen des ASC unsaft gestoppt. Die erste rote Karte konnte man geben, die zweite war unverständlich. Die zwiete Aktion sah der ersten ähnlich, war aber nicht gleich. Denke daher das die Schiris da eine Linien pfeiffen wollten, haben es aber vielleicht aufgrund der schnellen Situation nicht erkannt. Insgesamt haben die aber gut gepfiffen.

#8 RE: Spieltag Nr. 10 von Gast 13.12.2019 10:56

Danke für die ausführliche detaillierte Antwort, top 👍🏽

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz