#1 Spieltag Nr. 11 von DerBeste 13.12.2019 12:01

Der Nächste Spieltag steht an.
Sind ja schon einige spannende Spiele dabei! Beginnend mit:

Husen Kurl vs. Ruhrtal Witten hat durchaus Knallerpotenzial. Wahrscheinlich auch das qualitativ hochwertigste Spiel am Wochenende. Weil Husen sich zuletzt nicht von der besten Seite gezeigt hat, fällt daher Mein Tipp auf Ruhrtal, die noch genügend Frust aus dem Spiel gegen Huckarde angesatut haben dürften. Dafür spricht ebenfalls, dass wenn sie noch die kleinste Chance bewahren wollen oben an Schüren dran zu bleiben, die Punkte zwingend einfahren zu müssen. Einzig was das Spiel drehen oder in der Qualität einstampfen kann ist das bis Dato angesetzte Gespann Böck/Buhl.
Tipp:RuWi +3

Huckarde Rahm vs. Scharnhorst : Hier gibts nicht allzuviel zu sagen. Heimstärke von HuRa lässt Scharnhorst keine Chance, wenn alle fit sind. Außerdem bringt das viele Harz, wenig Tore für Scharnhorst her.
Tipp: HuRa +7 Scharnhorst max. 20 Tore

Saxonia vs. Annen Rüdinghausen.
Auch ein gleichwertiges Duell voll auf Augenhöhe. Sehe Jedoch aufgrund von Verletzungspech Saxe ein bisschen weiter vorne als Annen-Rüdinghausen, wenngleich Annen mehr handballerische Qualität auf den Platz bringt, gewinnt Saxe durch den Kampf.
Tipp: Saxe + 3

ASC vs. OSC wie auch immer ASC es geschafft hat nur mit 2 gegen Schüren zu verlieren(Was auch immer da los war mit den 2x Roten Karte für TSG)
Glaube dass die Jungs vom ASC auch gegen OSC keine Punkte lassen. OSC zuletzt aber wieder etwas mehr in der Bahn, wenngleich auch noch immer (nichtmehr) Kreisligatauglich.
Tipp: ASC +3

Aplerbeckermark vs. Borussia Höchsten
Aplerbeckermark zuletzt wieder etwas vollständigerer Kader. Trotz der Pleite gegen Schüren kann hier vieles passieren. Wenn Höchsten mit vernünftigem Kader aufläuft
Wird es schwer für die VFL, wenn nicht, ist da alles drin für die VFL.
Tipp: VFL+ 1

Ewaldi Aplerbeck vs. Oespel Kley
Oespel spielt sehr Konstant zur Zeit und spielt vorallem schnellen Handball. Da sehe ich auch den Vorteil von Oespel. glaube wenn Oespel das Tempo 60 Min. halten kann, werden die abwehrschwachen Ewaldianer das Spiel nicht gewinnen können.
Tipp: Oespel Kley + 6

TV Mengede vs. TSG Schüren.
Ja ganz klare Kiste für Schüren Mengede diese Saison einfach nicht in Form und der Lage Schüren ansatzweise gefährlich werden zu können.
Tipp: TSG + 8-9

Bleibt geschmeidig und gebt euer bestes .
DerBeste

#2 RE: Spieltag Nr. 11 von ShiSha 13.12.2019 12:20

Husen Kurl vs. Ruhrtal Witten
Topspiel des Spieltags, sehe hier Ruhrtal vorne, sind im gesamten Kader stärker und wollen oben dran bleiben. Wir jedoch eng, da in Husen und mit Harz.
Sieg Ruhrtal mit 2-3

Huckarde Rahm vs. Scharnhorst
Sollte mit dem Rückenwind aus dem Spiel gegen RuWi ein Heimsieg werden.
Huckarde gewinnt mit 5-10 abängig davon wer bei Scharnhorst fit.

Saxonia vs. Annen Rüdinghausen.
Sehe hier Saxe vorne, finde die haben spielerisch mehr drauf als Annen. Dazu ist die aktuelle Form besser und das Spiel wird mit HArz ausgetragen.
Sieg mit 4 für Saxe

ASC vs. OSC
Wenn der ASC genauso motiviert wie gegen Schüren auftritt wird das eine klare Nummer für den ASC. Sie werden den OSC überrennen.
Sieg ASC mit 6-8

Aplerbeckermark vs. Borussia Höchsten
Sehe hier Höchsten vorne, besonders wenn da die A-Jugendlichen mitmischen. Sollte Höchsten sogar noch ein paar der "Routiniers" mitbringen wirds nichtmals knapp.
Sieg Höchsten mit 3-8

Ewaldi Aplerbeck vs. Oespel Kley
Sehe da auch Oespel vorne, Sieg mit 5

TV Mengede vs. TSG Schüren.
Sollte ein Sieg für Schüren werden, auch da endlich in der Halle Nette geharzt werden kann.
Sollte ein Sieg im Bereich 4-7 werden.

#3 RE: Spieltag Nr. 11 von Gast 15.12.2019 22:13

Langsam wird es langweilig!! Alle schlagen sich aber keiner Schüren !! Passiert da noch was oder gehen die so durch ??

#4 RE: Spieltag Nr. 11 von Nikki 15.12.2019 22:42

Ich denke, dass sie so durch gehen...

Dafür ist die Liga viel zu schwach

#5 RE: Spieltag Nr. 11 von Mainstream 15.12.2019 22:53

Was War denn Bei Höchsten : Aplerbeckermark los, war jemand da der berichten kann?

#6 RE: Spieltag Nr. 11 von Double Trouble 15.12.2019 23:23

Da die Halle entsprechend der Tabellensituation beider Mannschaften ziemlich leer war, denke ich, dass sich nicht viele Andere dazu äußern werden.

In den ersten zehn Minuten war es ein sehr ausgeglichenes Spiel mit leichtem Vorteil für die Aplerbecker Mark. in der darauffolgenden Phase des Spiels wurde Höchsten stärker und sicherer. VfL hingegen wusste nicht mehr das Tor zu treffen. Häufig erahnte der höchstener Torwart (der Ältere) die Würfe der Aplerbecker Mark und hielt diese ohne Probleme.
Folgerichtig gingen sie auch mit +4 in die Halbzeit.

Nach der Halbzeit hat VfL neuen Mut gefasst und eine Aufholjagd gestartet. Dementsrechend stand es nach 40 Minuten richtigerweise auch plus 2 für Aplerbecker Mark. Besonders hervorzuheben war dabei die Leistung des Hüters auf Seiten der VFL, welcher sich für die Höchstener in der zweiten Halbzeit zur schier unüberwindbaren Wand entwickelte und seiner Mannschaft, sowohl paradentechnisch als auch Mental einen starken Rückhalt bot. Im weiteren Spielverlauf schwächte sich die Aplerbecker Mark durch vermeidbare 2 min Strafen selbst, wodurch sich ein Ausbau der Führung schwierig gestaltete. Ca 5 min vor Schluss bekamen 2 Spieler der VFL zeitgleich 2 min. Es waren sehr vermeidbare Strafen.
In der Situation wusste Höchsten die doppelte Unterzahl gut zu nutzen und den Vorsprung von 2 aufzuarbeiten. Bis wenige Sekunden vor Schluss blieb es auch bei einem Unentschieden, welches aufgrund beider Mannschaftsleistungen auch gerechtfertigt gewesen wäre. Hier jedoch nutzte Höchsten die Gunst der letzten laufenden Sekunden und erzielte das Siegtor.
Alles in allem muss ich sagen war es den Besuch in der Halle wert da hier doch ein recht spannendes Spiel geboten wurde.

#7 RE: Spieltag Nr. 11 von Gast 17.12.2019 01:51

Gut zusammengefasst ( ich habe das Spiel auch gesehen ) aber du musst zugeben die letzten 2x mal 2 Minuten kurz vor Schluss gegen VFL waren ja wohl von den Schiris ein Witz und haben das Spiel entschieden..

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz